Spendenübergabe Siemauer Schatzsucherweg

0

Der „Siemauer Schatzsucherweg“ vereint in überaus gelungener Weise kulturelle Aspekte, nämlich den Erhalt und die Pflege regionaler Sagen und ihre Verbreitung in der Allgemeinheit, mit dem gerade während der Corona-Pandemie stark zunehmendem Bestreben, den regionalen Tourismus sowie die Erholungsmöglichkeiten zu fördern, hier mit einer kombinierten Wander- und Rad-Rundweg mit 12 km Länge und elf attraktiven Stationen.

Die Aussichtsplattform an der Station „Das güldene Hufeisen“  ermöglicht einen weiten Blick über das Coburger Land und insbesondere den Itzgrund sowie unter anderem über den Lichtenfelser Forst.

Connection Information

To perform the requested action, WordPress needs to access your web server. Please enter your FTP credentials to proceed. If you do not remember your credentials, you should contact your web host.

Connection Type